TOP Ö 5: Anregungen

Bemerkungen:

1.      Bänke Sanierung - Eschenhahner Rundweg
Der Sanierungsbedarf von 15 Bänken wurde aufgenommen, die Arbeiten sollen innerhalb des Jahres durchgeführt werden. Die zur Verfügung stehenden Mittel aus dem Preisgeld der Dorfentwicklung sind nach heutiger Sicht nicht ausreichend.

2.      Erneuerung „Forstbrückchen"
Im Rahmen der Bänke Sanierung soll auch das "Forstbrückchen" erneuert werden.

3.      Ablagerung von Baum- und Strauchgeästen an Wirtschaftswegen
Entlang von Ackerland, u. a. an der Eisenstraße wurden Büsche und Hölzer zurückgeschnitten. Der Abschnitt jedoch wahllos abgelagert. Herr R. Forst wird einen Brief an die Stadt Idstein verfassen, damit die entsprechenden Landwirte informiert und um Abhilfe gebeten werden.

4.      Beschädigung von Graswegen ("Überackerung", Düngung)
Zusammen mit Top 5.3 wird Herr R. Forst einen Brief an die Stadt Idstein schreiben, damit die Landwirte informiert und um Abhilfe gebeten werden.

5.      Fertigstellung Eschenhahner Rundweg
Zwei Wegabschnitte sind noch auszubessern:
a.
Waldweg Ziemer zum Waldweg
b.
Wiesenweg oberhalb Grundstück Puppel
In Zusammenarbeit mit der Jagdpacht, dem Förster und der Stadt Idstein soll eine Lösung erarbeitet werden. Herr R. Forst wird verantwortliche Personen ansprechen.

6.      Umgestaltung Begegnungsplatz / Grillplatz
Es liegen unterschiedliche Ideen vor, u. a. ein Abenteuerspielplatz. Die Umgestaltung wird im Rahmen der Dorfentwicklung Idstein WEST aufgenommen