TOP Ö 11: Verkehrssicherheit- und regelung L 3023 Bereich Kreisel bis Dasbacher Weg

Beschluss: einstimmig zugestimmt

Abstimmung: Ja: 7, Nein: 0, Enthaltungen: 0

Beschluss:

Der OBR vertritt die Auffassung, dass im Rahmen der Sanierungsarbeiten der L 3023 eine neue Verkehrsregelung, die maßgeblich zur Verkehrssicherheit beiträgt, umgesetzt werden soll und bittet die Verwaltung die Vorschläge zu prüfen und bei der Umsetzung zu unterstützen.

 

 


Bemerkungen:

OBR – Mitglied Erhard Walter beantragt für die FWH einen Beschluss des OBR, da die Verkehrssicherheit bei 70 km/h durch die Ausfahrten Wiesenweg, Wilhelmstrasse, Feldstrasse, Langgasse und Anwesen Moog nicht gegeben ist. Zusätzlich besteht ein Sicherheitsrisiko für Fußgänger beim Überweg Feldstrasse zum Grillplatz und Langgasse zum Dasbacher Weg. Mögliche Maßnahmen zur Verkehrssicherheit sind ... a) das Versetzen des Ortsschildes auf Höhe Dasbacher Weg, da der Stadt Idstein aufgrund der Erneuerung der L 3023 in den nächsten Jahren keine höheren Baulasten in diesem Bereich entstehen sollten oder als Alternative b) Geschwindigkeitsreduzierungen kombiniert mit dem Aufstellen einer festen SpeedControl Anlage sowie Verkehrszeichen „Fußgänger kreuzen“.