Tagesordnungspunkt

TOP Ö 3: Bericht des Ortsvorstehers

BezeichnungInhalt
Sitzung:19.02.2018   OBR KRÖ/010/2018 
DokumenttypBezeichnungAktionen

Bemerkungen:

Der Ortsvorsteher bedankte sich bei den Helfern und den Mitgliedern des Beirats für die Hilfe bei der Seniorenweihnachtsfeier in Nieder-Oberrod.

Ebenfalls berichtete Ortsvorsteher Georg Striedter über die offizielle Verabschiedung von Pfarrer Markus Eisele in Heftrich.

Die Glascontainer in Kröftel wurden im Dezember 2017 ausgetauscht und die Leerung übernimmt seitdem die Firma Schönmackers Umweltdienste GmbH & Co. KG.

Die Urnenrasengrabstätten werden laut Herrn Höhler in den HH2018 nachgetragen.

Herr Thomas Egenolf (Abteilungsleiter Ordnungspolizei) hat mit der Firma Remondis telefonisch Kontakt aufgenommen nicht mehr die Abkürzung zwischen Kröftel und Niederrod-Oberrod zu benutzen, sondern zukünftig Kröftel über die B8 zu fahren.

Der Ortsvorsteher berichtete über die Entfernung des 70er Schildes am Friedhof in Kröftel. Nach Rückfrage an die Stadtverwaltung Idstein wurde der Sachverhalt so geäußert, dass die Geschwindigkeitsbeschränkung auf 70 km/h als nicht verhältnismäßig erachtet wurde. (Verkehrsschau vom 25. Oktober 2017).

Der Ortsbeirat bitte, die Geschwindigkeitsbeschränkung auf Tempo 70 am Friedhof wieder auf zu nehmen oder als Alternative die Aufstellung eines Verkehrsschildes „Fußgänger queren“. Ein Informationsaustausch mit dem Ortsbeirat auch diesbezüglich wäre wünschenswert.