TOP Ö 3: Bericht des Ortsvorstehers

Bemerkungen:

-        In der 16. KW fand ein Treffen zwischen Herr Pötzl und Herr Hoffmann FDP, auf dem ehemaligen Buswendeplatz statt. Der Antrag der FDP (siehe OBR/ESCH018 vom 10.4.2018, TOPP 5) wurde vor Ort besprochen. Herr Pötzl informierte über den aktuellen Stand unserer Arbeit in dieser Sache. Herr Hoffmann bedankte sich und wünscht dem Ortsbeirat weiterhin guten Erfolg.

-        Der Kostenvoranschlag des Holzfachzentrums Hamm liegt vor. Das Geld aus dem Wettbewerb „Zukunft Dorfmitte 2016-lebendige Orte“ reicht für den Bau einer Grillhütte aus.

-        Eine Anwohnerin Eschenhahns hat einen Brief an die Stadt geschrieben, mit der Bitte, von Borngartenweg zum Überqueren der Schwalbacher Straße Richtung DGH eine Ampel oder einen Zebrastreifen anzubringen. Die Stadt Idstein hat sie an den Ortsbeirat verwiesen. Der Ortsbeirat nimmt Kontakt mit Herrn Tenge auf, um über die bestehenden Möglichkeiten zu beraten.