Bemerkungen:

Nach Überarbeitung der Liste von unserer Seite, werden beantragte Punkte weiter vom OBR
verfolgt:

-        9/22/2015       Sanierung unterer Wiesenweg

Auszug aus der Niederschrift der Jagdgenossenschaft vom 28. Februar:  Es wird berichtet, dass der Eschenhahner Bach im Bereich Wiesenweg, wo er versickert und später wieder in seinem Bett weiterfließt, im Zusammenhang mit Hochwasserereignissen nach Starkregen, zu einem mit Klopapieren gesäumten Bereich wird. Der Geruch nach Fäkalien sei zudem sehr extrem. Die Stadt wird gebeten, diesen Bereich einer genaueren Untersuchung zu unterziehen, um auszuschließen, dass ungeklärte Wässer eingeleitet werden.

 

-        Auf dem Gehweg, Treppe Schwalbacherstraße Richtung Panoramaweg ist ein Loch. Wahrscheinlich Regenablauf jetzt ohne Gitter. Bitte unverzüglich reparieren, da die Schulkinder diesen Weg benutzen. (Unfallgefahr)

Der Bauhof ist mit der Wiederherstellung der Verkehrssicherheit beauftragt worden.

 

-        Das Häuschen der Bushaltestelle Panoramaweg, wurde beschädigt und sollte schnellstens wieder instand gesetzt werden. Es ist kein Regenschutz mehr vorhanden.

Ein Angebot zur Instandsetzung wurde angefordert. Aus Wirtschaftlichkeitsgründen werden regelmäßig mehrere Aufträge zusammengefasst, weshalb die Instandsetzung noch nicht erfolgte.