TOP Ö 4: Wahl des Ortsvorstehers/der Ortsvorsteherin

Beschluss: mehrheitlich zugestimmt

Abstimmung: Ja: 4, Nein: 0, Enthaltungen: 1

Beschluss:

Frau Scherer wird zur Ortsvorsteherin für die Wahlperiode 2021-2026 gewählt.

 

 

 


Bemerkungen:

Der OV erläutert das Procedere und bittet um Vorschläge aus dem Gremium für die Funktion als Wahlleiter. Als einzige Person wird OV Dambeck vorgeschlagen.

 

Beschluss:

OV Dambeck übernimmt die Funktion als Wahlleiter.

 

Abstimmungsergebnis:

 

mehrheitlich zugestimmt

Ja: 4  Nein: 0  Enthaltung: 1 

Ja: 4  Nein: 0  Enthaltung: 1

 

OV Dambeck nimmt die Wahl an.

 

Der OV stellt die Frage, ob geheime Wahl beantragt wird oder per Handzeichen gewählt werden kann. Die Kandidat*innen bekunden einstimmig Verzicht auf geheime Wahl. Die Wahl erfolgt somit per Handzeichen.

 

Der OV bittet um Vorschläge für das Amt des Ortsvorstehers/der Ortsvorsteherin. Vorgeschlagen wird Herr/Frau  Petra Scherer. Weitere Vorschläge werden nicht vorgebracht.

 

 

 

 

 

 

Herr Dambeck verkündet das Ergebnis. Frau Scherer nimmt die Wahl an. Herr Dambeck gratuliert Frau Scherer zur Wahl als Ortsvorsteherin und wünscht alles Gute, viel Erfolg und eine glückliche Hand im neuen Amt. Frau Scherer dankt Herrn Dambeck für die Glückwünsche und übernimmt die Sitzungsleitung.