Geänderte bauliche Zielplanung Vitos Teilhabe für den Bereich "Direktorenwiese" auf dem Gelände des Kalmenhofes

Betreff
Geänderte bauliche Zielplanung Vitos Teilhabe für den Bereich "Direktorenwiese" auf dem Gelände des Kalmenhofes
Vorlage
086/2018
Art
Beschlussvorlage

Beschluss:

Aufgrund der mündlichen Vorstellung der geänderten baulichen Zielplanung von Vitos Teilhabe werden die Planungen aus städtebaulicher Sicht nicht begrüßt. Der Magistrat wird daher beauftragt, mit Vitos Teilhabe kurzfristig Gespräche zu führen, mit dem Ziel, die Direktorenwiese nicht zu bebauen.

Begründung:

Auf ausdrücklichen Wunsch von Vitos Teilhabe wurde ihnen im Rahmen der Sitzung des Bau- und Planungsausschusses am 17. April 2018 die Möglichkeit gegeben, ihre geänderte bauliche Zielplanung für den Bereich der "Direktorenwiese" auf dem Gelände des Kalmenhofes vorzustellen.

Die Vorstellung erfolgte durch Frau Krämer und Herrn Heil.

Nach einer ausführlichen Diskussion zu den vorgetragenen Planungen wurde deutlich, dass sich die geänderten Planungen von Vitos Teilhabe nicht mit den städtebaulichen Planungen der Stadt Idstein vereinbaren lassen.

Wie aus dem Auszug aus der Niederschrift (Anlage zur Drucksache-Nr. 086/2018) zu entnehmen ist, wurde daher einstimmig beschlossen, den Magistrat zu beauftragen, mit Vitos Teilhabe kurzfristig Gespräche zu führen mit dem Ziel, die Direktorenwiese nicht zu bebauen.

 

Anlagen:

Auszug aus der Niederschrift