Betreff
Verkauf eines Teilgrundstücks aus Flur 3, Flurstück 75 in der Gemarkung Heftrich an den Rheingau-Taunus-Kreis
Vorlage
340/2021
Art
Beschlussvorlage

Beschluss:

Die Stadt Idstein verkauft ein Teilgrundstück in der Größe von 352 m² aus Flur 3, Flurstück 75, an den Rheingau-Taunus-Kreis zum Bau eines zweigeschossigen Betreuungsgebäudes für die Alteburgschule Heftrich.

 

Begründung:

Gemäß Beschluss der Stadtverordnetenversammlung vom 13. Februar 2020, Drucksache-Nr. 031/2020, wurde der Magistrat beauftragt mit dem Rheingau-Taunus-Kreis Verhandlungen zu führen, mit dem Ziel das dieser auf dem Grundstück des Alten Rathauses Heftrich die abgängigen Container ersetzt.

Daraufhin wurden mit dem Rheingau-Taunus-Kreis Verhandlungen mit folgendem Ergebnis geführt:

1.       Das Grundstück wird geteilt.

2.       Der Rheingau-Taunus-Kreis erwirbt eine Teilfläche von ca. 352 m² zum Preis von 150,00 €/m².

3.       Der Rheingau-Taunus-Kreis verpflichtet sich auf der erworbenen Fläche auf seine Kosten ein zweigeschossiges Betreuungsgebäude für die Alteburgschule zu errichten und die abgängigen Container zu entsorgen.

Es wird verwaltungsseitig vorgeschlagen mit dem Rheingau-Taunus-Kreis einen entsprechenden Grundstückskaufvertrag abzuschließen.

Anlagen: